Estrich

Als Estrich bezeichnet man den Aufbau des Fußbodens als Untergrund für Fußbodenbeläge. Estriche werden je nach entsprechender Art und Ausführung auch fertig nutzbarer Boden genannt.

Schicht oder Schichten aus Estrichmörtel, die auf der Baustelle direkt auf dem Untergrund, mit oder ohne Verbund, oder auf einer zwischenliegenden Trenn- oder Dämmschicht verlegt werden, um eine oder mehrere der nachstehenden Funktionen zu erfüllen: den Druck gleichmäßig auf die darunterliegende Dämmung verteilen, gleichmäßiger Untergrund für einen Bodenbelag, unmittelbare Nutzbarkeit oder eine vorgegebene Höhenlage zu erreichen.